Archiv vom Februar, 2009

 

Erstellt am 27. Februar 2009 von

Christliche Bücher leiten sich alle von einem Buch ab — so beruht der christliche Glaube wie der vieler anderer Religionen nicht zuletzt auf einem historischen Schriftstück: Der Bibel. Dieses Buch bildet seit tausenden von Jahren das Fundament des christlichen Glaubens. Kein Wunder also, dass sich die Menschen immer öfter anhand christlicher Bücher zum Thema Glaube oder zur Theologie allgemein informieren.

Christliche Bücher sind ein Mittel zum Austausch über die Religion

Christliche Bücher sind vielen Leuten kein Begriff – natürlich ist die Bibel nach wie vor die wichtigste schriftliche Errungenschaft aller Christen, das wird sie auch immer bleiben –  dennoch gibt es mittlerweile viele christliche Autoren und eine immer weiter wachsende Leserschaft dieser Kategorie. Nicht zuletzt suchen viele Menschen in der heutigen, hektischen Welt nach einem Ruhepol, etwas Beständigem. Sie finden diese Stütze immer häufiger in ihrem Glauben. Um sich ausführlicher darüber zu informieren und die Sichtweisen anderer Christen kennen zu lernen, greifen sie verstärkt zu christlichen Büchern.

Der Neufeld Verlag hat sich daher auf die Veröffentlichung und den Verkauf christlicher Bücher spezialisiert. Wir wollen Christen die Möglichkeit geben, sich in Form von Literatur über ihren Glauben auszutauschen und zu informieren. Christliche Bücher, das heißt Ratgeber, Sachbücher und Erzählungen, befassen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Glauben und allem, was dazu gehört.

Christliche Bücher: Der Glaube ist nicht nur alleiniger Inhalt

Christliche Bücher beschäftigen sich aber längst nicht mehr nur mit dem Glauben an sich. Sie informieren über Kirchen und Gemeinden, Spiritualität und Theologie. Natürlich wollen christliche Bücher in erster Linie den Glauben bestärken. Aber auch Leute, die sich sonst weniger mit Religion befassen, finden in christlichen Büchern spannende Anregungen und Ideen für ihren Alltag.

Erstellt am 26. Februar 2009 von

Kang: Tief verwurzelt in Christus„Dieses Buch ist ein wahrer Schatz. Es erinnert mich an Autoren wie Andrew Murray, A. W. Tozer und Oswald Chambers, François Fénelon, Thomas von Kempen und Franz von Assisi: Kangs Buch ist geistliche Literatur erster Güte. Tief verwurzelt in Christus spricht das Herz an. Es fordert sanft, aber hartnäckig dazu auf, innerlich umzukehren, uns immer wieder zum Licht Jesu hinzuwenden; uns dem zuzuwenden, der unsere Seele liebt. Zugleich ist dieses Buch herzerfrischend, weil es ständig ermutigt, aber nie drängelt und verurteilt.“
(Richard J. Foster im Vorwort)

In den Wurzeln steckt das Leben

Ebenso erfrischend wie gehaltvoll lädt Kang uns ein,

  • langsam zu gehen und dabei auf das Wirken Gottes in uns und um uns herum zu achten;
  • bewusst zu gehen, indem wir geistliche Übungen nutzen, um Christus ähnlicher zu werden;
  • bedächtig zu gehen, um Gottes Gnade und Vision noch tiefer zu erfahren.

Die 52 kurzen Kapitel eignen sich hervorragend als Lektüre für jeweils eine Woche, zum Innehalten und zur Orientierung. Sanft und klar zugleich, machen sie fast unbemerkt Mut und leiten an, die einfachen Wahrheiten des Glaubens neu zu beherzigen. Inmitten der Wirklichkeit unseres Lebens.

Das Buch „Tief verwurzelt in Christus“ von Joshua Chun-min Kang ist in unserem Online-Shop für christliche Bücher zum Preis von 14,90 € erhältlich.

Erstellt am 26. Februar 2009 von

Vor unseren Augen vollzieht sich ein dramatischer Wandel – durch Globalisierung und Postmoderne –, der nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft hat, sondern auch die Christenheit betrifft. Was bedeutet es, in dieser Welt den Auftrag zu erfüllen, den Jesus Christus der Kirche gegeben hat?

Kirche ist Mission – Heilsam für die Welt

Roland Hardmeier: Kirche ist MissionRoland Hardmeier beschreibt in diesem Buch den gegenwärtigen Wandel evangelikaler Missionstheologie hin zur Ganzheitlichkeit des Evangeliums und der Transformation der Welt. Diese radikale Anstiftung bedeutet, dass die Kirche sich neu auf ihre missionarische Aufgabe besinnt und zugleich ihre soziale Verantwortung wahrnimmt – und so zur Heilung der Welt beiträgt.

Der Autor liefert eine umfassende biblische Begründung für ein transformatorisches Missionsverständnis. Durch die Aufarbeitung der missiologischen Entwicklungen in der Zwei-Drittel-Welt, die konsequente Einbeziehung des Alten Testaments und den Blick auf Jesus als Mensch und Prophet vermittelt Roland Hardmeier eine für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts relevante Sicht von Kirche und Mission.

Das Buch „Kirche ist Mission“ von Roland Hardmeier ist in unserem Online-Shop für christliche Bücher zum Preis von 19,90 € erhältlich.

Erstellt am 26. Februar 2009 von

Schon der Name „Altes“ Testament scheint anzudeuten, es sei weniger wichtig – veraltet, nicht mehr relevant, nicht „unser“ Testament. Wenn Christen zur Bibel greifen, schlagen sie automatisch das Neue Testament auf, als würde das Alte Testament gar nicht existieren. Im Grunde betrachten sie nur das  Neue Testament als ihre Bibel.

Das Alte Testament und wir

Timothy Geddert: Das sogenannte Alte TestamentDabei setzt es das fort, was das Alte Testament berichtet, begonnen und versprochen hat. Gemeinsam bilden sie die Bibel, die Gott uns gab. Sie enthält nicht nur eine Menge dramatischer Geschichten, sondern erzählt die eine ergreifende Geschichte, die unser Leben nicht nur beschreibt, sondern sogar verändern kann.

Das Autorenpaar nimmt mit auf eine Entdeckungsreise ins Alte Testament und beschäftigt sich dabei auch ehrlich mit den „Problemzonen“, die vielen Christen Kopfzerbrechen bereiten. Dabei wird deutlich: Die Bibel ist vom Anfang bis zum Ende faszinierend, lesenswert und unentbehrlich wichtig. Ohne sie wüssten wir fast nichts über den wahren Gott, wenig Zuverlässiges über den Sinn des Lebens und nur all zu wenig darüber, wie wir miteinander leben sollen.

Das Buch “Das sogenannte Alte Testament” von Timothy & Gertrud Geddert ist in unserem Online-Shop für christliche Bücher zum Preis von 9,90 € erhältlich.

Erstellt am 26. Februar 2009 von

Viele Christen wollen die Kirche der postmodernen Welt neu erfinden. Die Botschaft von Michael Frost und Alan Hirsch lautet stattdessen: zurück zu Jesus. Nicht der harmlose Kirchenfenster-Jesus mit Heiligenschein und verklärtem Blick, sondern der wilde, ungezähmte, radikal barmherzige, immer überraschende Messias der Evangelien muss die Mission und Gestalt der Kirche prägen.

Ungezähmt und radikal

Der wilde Messias - Michael Frost & Alan HirschIn diesem Buch fragen die Autoren, welche Rolle der Jesus der Evangelien heute in der Christenheit spielt. Sie nehmen uns auf eine Reise mit, die uns selbst und unser Verständnis von Mission transformieren kann und zum Kern dessen führt, was Kirche ausmacht. Dabei sprechen Michael Frost und Alan Hirsch nicht von Reformation, sondern von einer radikalen Neugründung: zurück zum Grundstein der Kirche – Jesus selbst.

„Unser Christsein ist geprägt von vielen Jesusbildern unserer Kindheit, unserer Kirche oder unserer Erfahrung. Aber wie ist Jesus wirklich? Frost und Hirsch versuchen, den ursprünglichen Jesus der Evangelien neu zu entdecken. Das Ergebnis ist gleichermaßen unbequem, spannend und wichtig.
Pflichtlektüre für engagierte Christen!“
Tobias Faix

„Der wilde Messias ist eine Einladung, die Evangelien mit neuen Augen zu lesen und zu lernen, dem wilden und radikalen Jesus nachzufolgen und es ihm gleich zu tun. Engagiert und herausfordernd!“
Stuart Murray

„Wer auch nur ein wenig an den Fragen einer missionalen Kirche interessiert ist, der erfährt hier, worum es dabei vor allem geht – theologisch und praktisch.“
Dan Kimball

Herausgegeben von novavox – Netzwerk für missionale Gemeindeinnovation.

Das Buch “Der wilde Messias” von Michael Frost & Alan Hirsch ist in unserem Online-Shop für christliche Bücher zum Preis von 14,90 € erhältlich.

Erstellt am 26. Februar 2009 von

Ernst Bergen - Entwicklung, Macht und KorruptionMedien wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichteten, wie es der paraguayischen Regierung gelang, ihre Schulden abzubauen und die Steuereinnahmen zu erhöhen. Hinter dieser erfolgreichen Finanzpolitik steckt vor allem ein Mann: Ernst Bergen, Christ und bis 2007 Finanzminister.

Entwicklung, Macht und Korruption – Als Christ in der Regierung Paraguays

Zum Superwahljahr 2009

Ernst Bergen hatte gute Gründe, abzulehnen, als der Präsident Paraguays ihn 2003 bat, Mitglied in seinem Kabinett zu werden:

  • Korruption in gewaltigem Ausmaß hatte das Land fast in den Ruin getrieben.
  • Im Alter von 39 Jahren war Ernst Bergen einer der erfolgreichsten Unternehmer Paraguays und hatte nicht den Hauch von Interesse, sich in der Politik zu engagieren. 
  • In der kirchlichen Tradition, in der Ernst Bergen aufgewachsen ist – einer mennonitischen Kolonie im paraguayischen Chaco –, war es zudem umstritten, politische Verantwortung zu übernehmen.

In diesem Buch berichtet Ernst Bergen, warum er dennoch Industrie- und Handelsminister und schließlich Finanzminister wurde. Ehrlich und weitsichtig schildert er seinen Werdegang und gewährt spannende Einblicke in das aufrichtige Bemühen eines Christen und Unternehmers, seinem Land zu dienen.

Das Buch „Entwicklung, Macht und Korruption“ von Ernst Bergen ist in unserem Online-Shop für christliche Bücher zum Preis von 16,90 € erhältlich.

Erstellt am 15. Februar 2009 von

Geistesgegenwaertig führen - Daniel ZindelDas Buch „Geistesgegenwärtig führen“ von Daniel Zindel ist eine Anleitung für Männer und Frauen mit Leitungsverantwortung – in Gemeinde und Kirche, in kirchlichen Einrichtungen oder im christlichen Umfeld. Es richtet sich an all jene, die den Berufsalltag nicht vom Glauben trennen wollen, sondern Führungshandwerk und persönliche Intuition mit göttlicher Inspiration verknüpfen möchten.

Geistesgegenwärtig führen: Leiten mit Kopf und Herz

Dabei hilft Daniel Zindel, das Wesen christlicher Organisationen zu verstehen. Er schreibt vom Gelingen und Scheitern von Leitenden und vermittelt biblische und klösterliche Führungsweisheiten, lebendig verknüpft mit eigenen Erfahrungen. Der Autor ist überzeugt: „Leiten ist letztlich eine spirituelle Angelegenheit und eine klare Herausforderung, selbst geistlich zu wachsen.“

Meinungen zu „Geistesgegenwärtig führen“ von Daniel Zindel

„Eins der besten Bücher zum Thema – die längst überfällige Korrektur der vielfach oberflächlichen Ausführungen, die Management-Prinzipien unreflektiert auf christliche Organisationen übertragen.“

Dr. Heinrich Christian Rust

„Die Lektüre empfiehlt sich allen, die wissen wollen, was es bedeutet, Menschlichkeit ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns zu rücken.“

Regierungsrat Claudio Lardi

Das Buch „Geistesgegenwärtig führen – Leiten mit Kopf und Herz“ von Daniel Zindel ist in unserem Online-Shop für christliche Bücher zum Preis von 17,90 € erhältlich.

Erstellt am 15. Februar 2009 von

Als christlicher Verlag publizieren wir jedes Jahr 10-15 hochwertige Bücher von christlichen Autoren. Im frisch aufgelegten Gesamtverzeichnis 2009 bekommt Ihr einen Überblick über das aktuelle Programm. Die einzelnen Buchtitel könnt Ihr mit wenigen Klicks in unserem Online-Shop für christliche Literatur bestellen.

Gesamtverzeichnis christlicher Bücher 2009

Erstellt am 15. Februar 2009 von

Längst ist klar, dass wir nicht länger die Augen verschließen können vor dem dramatischen Wandel – durch Postmoderne, Globalisierung und sehr spürbar nun auch die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise -, der nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft hat, sondern auch Christen und Gemeinden betrifft. 

Vor Jahren schrieb Richard Foster treffend: „Was wir heute so dringend brauchen, ist nicht eine Menge intelligenter oder begabter Menschen, sondern mehr Menschen mit Tiefe.“ Mir scheint, das trifft auch für unsere Zeit zu, vielleicht sogar mehr denn je. 

Mehr Tiefgang gibt es nicht ohne regelmäßiges Innehalten. Daher unterstützen wir als Neufeld Verlag von Herzen – und als Lernende … – das Jahr der Stille 2010, das im Advent 2009 beginnt und dabei unterstützen will, Gottes Lebensrhythmus zu entdecken; Stille in den Alltag zu integrieren.

„Entdecken Sie Gottes Lebensrhythmus, den er selbst in uns angelegt hat. Neue Impulse bekommen über das fruchtbare Wechselspiel von Aktion und Stille. Es geht darum, achtsam zu werden für die Notwendigkeit der Stille. Neue Formen zu entdecken und sie bewusst im Rhythmus des Alltags zu leben!“

Ziel des Projekts ist, persönlich das Leben bewusst wieder auf Gott auszurichten und durch die Stille und Gottes Wort körperlich und seelisch aufzutanken. Hierfür sei es für die Gemeinden entscheidend, Stille in einem Stil für sich zu entdecken und in ihre eigenen Veranstaltungen zu integrierten, der zu ihnen passt.

Das „Jahr der Stille“ lädt ein, Stille zu integrieren

Das „Jahr der Stille 2010“ möchte nicht eine Fülle neuer Aktionen hervorbringen, sondern lädt ein, Stille begleitend in das Jahr zu integrieren. Das „Jahr der Stille“ will Aufmerksamkeit schaffen für einen Wert, dessen Wichtigkeit wir alle betonen – dessen konkrete Praxis wir aber oft vernachlässigen. Es geht nicht um große Aktionen oder lautstarke Veranstaltungen. Das Jahr will Anlass und Erinnerung bieten dafür, Stille gezielt ins Bewusstsein zu rufen und Gottes ausgewogenen Lebensrhythmus neu zu entdecken.

Getragen wird das „Jahr der Stille 2010“ von über fünfzig Partnern – christlichen Bewegungen, Kirchen, Verbänden, Verlagen, Organisationen und Werken unterschiedlicher konfessioneller Prägung, die das Anliegen eint, das Thema Stille bewusst in ihre Aktivitäten einfließen zu lassen. Ein Leitungskreis koordiniert die Aktivitäten der Initiative „Jahr der Stille 2010„. Vorsitzender ist Wolfgang Breithaupt, Landespfarrer in der Pommerschen Evangelischen Kirche und Leiter des Hauses der Stille in Weitenhagen.

Das „Jahr der Stille 2010“ beginnt im Advent 2009. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, Ideenhefte mit vielen Anregungen zum Selbstkostenpreis zu bestellen und zu verteilen. Das Heft erscheint im Frühjahr 2009. Ein Internet-Portal liefert weitere Informationen; es soll darüber hinaus auch Raum zum Gedankenaustausch bieten und als Plattform für eine Ideenbörse dienen. 

Der Neufeld-Verlag engagiert sich fürs „Jahr der Stille“

Der Neufeld Verlag ist einer der Partner – und gerade ist das Buch „Tief verwurzelt in Christus – Schritte zum Innehalten“ des koreanischen Pastors Joshua Chun-min Kang erschienen. Sozusagen ein erster Beitrag unsererseits…

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel ist voll von Geschichten und Bildern darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er eine Menge Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

    Für uns hat unser Slogan eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern.

  • Dennoch ist unsere Welt weit davon entfernt, Menschen mit Behinderung grundsätzlich willkommen zu heißen – vielen wird nicht mal gestattet, überhaupt zur Welt zu kommen. Und von gelebter Inklusion, dem echten Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap in allen Bereichen unseres Alltags, sind wir auch noch ein gutes Stück entfernt. Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.