2012 ist Jochen-Klepper-Jahr

Erstellt am 23. Oktober 2012 von

Am 10. Dezember jährt sich der Tod des Dichters und Schriftstellers Jochen Klepper zum 70. Mal. Die Klepper-Biografie aus der Feder von Markus Baum hat seit Erscheinen im Sommer 2011 viel Anerkennung gefunden und ist für Klepper-Kenner ebenso spannend wie für Leserinnen und Leser, die sich bisher kaum mit dem Lebensweg dieses lutherischen Christen beschäftigt haben. Für mich persönlich ist mit der Veröffentlichung dieser Biografie ein Traum in Erfüllung gegangen – und ich schätze z. B. die Liedtexte Kleppers sehr, die eine ungemein tröstende Wirkung entfalten.

Ab morgen beginnt eine „kleine Vortrags- und Lesereise“ von Markus Baum, im Hauptberuf Rundfunkredakteur, und natürlich empfehlen wir die hier aufgeführten Veranstaltungen ausdrücklich:

 

Mittwoch, 24.10.;19.00 h; 35630 Kölschhausen; Friedrich-Winter-Gemeindehaus; Thema: Von Jochen Klepper hören, mit Jochen Klepper singen

Montag, 29.10.; 20.00 Uhr; 35578 Wetzlar, CVJM-Haus Frankfurter Straße; Thema: Jochen Klepper – kein Held, aber ein Gerechter?

Freitag, 9.11.: 19.30 Uhr; 89518 Heidenheim; Nacht der Kirchen; Apis; Thema: Jochen Klepper – 1. Liebe und Anfeindung; 2. Leiden an der Kirche, Dichten für die Kirche; 3. Kein Held, aber ein Gerechter?

Samstag, 10.11.: 19.30 Uhr, 89150 Laichingen; EmK; Thema: Jochen Klepper – kein Held, aber ein Gerechter?

Sonntag, 11.11.: 10.00 Uhr, 70771 Echterdingen, EmK; literarischer Gottesdienst, Thema: Von Jochen Klepper hören, mit Jochen Klepper singen

Sonntag, 11.11.: 19.30 Uhr, 72768 Reutlingen, Apis; Thema: Von Jochen Klepper hören – mit Jochen Klepper singen

Montag, 12.11.: 10.30 Uhr, 71554 Unterweissach, Ev. Missionsschule: Hymnologie-Vorlesung, Thema: Jochen Klepper als Liederdichter

Montag, 12.11.: 19.30 Uhr, 73728 Esslingen, EmK, Friedenskirche; Thema: Von Jochen Klepper hören, mit Jochen Klepper singen

Dienstag, 13.11.: 19.30 Uhr; 70806 Kornwestheim, Apis, Ev. Johannesgemeindehaus; Thema: Von Jochen Klepper hören, mit Jochen Klepper singen 

Mittwoch, 14.11.: 15.00 Uhr; 74564 Crailsheim-Rossfeld, Martinshaus; Distrikts-Konfirmandengruppe, Thema: Jung und bedroht – Jochen Klepper und Renate Stein

Mittwoch, 14.11.: 19.30 Uhr; 74564 Crailsheim-Rossfeld, Martinshaus; Thema: Jochen Klepper – sein bewegtes Leben, sein Werk

Mittwoch, 5.12.; 19.30 Uhr; 31812 Bad Pyrmont; Thema: Von Jochen Klepper hören, mit Jochen Klepper singen

Donnerstag, 13.12.: 16.30 Uhr; 53113 Bonn, Ev. Gemeindeforum: Ökum. Seniorenkreis KLUPP 91; Thema: Jochen Klepper – Herold und Hüter des Evangeliums

 


Kommentare sind geschlossen.

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel ist voll von Geschichten und Bildern darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er eine Menge Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

    Für uns hat unser Slogan eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern.

  • Dennoch ist unsere Welt weit davon entfernt, Menschen mit Behinderung grundsätzlich willkommen zu heißen – vielen wird nicht mal gestattet, überhaupt zur Welt zu kommen. Und von gelebter Inklusion, dem echten Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap in allen Bereichen unseres Alltags, sind wir auch noch ein gutes Stück entfernt. Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.