Bernard Huber

Bernard Huber, geboren 1954, wuchs im Elsass auf und lebt mit seiner Familie in Degersheim bei St. Gallen, Schweiz. Hier ist er Pfarrer einer evangelisch-reformierten Gemeinde.

Die Begegnung mit einem indischen Missionar hat Bernard Huber nachhaltig verändert: Gemeinsam gründeten sie das „Bartimaeus-Projekt“, das sich an Bettler in den Slums indischer Großstädte wendet. Neben humanitärer und wirtschaftlicher Hilfe erfahren viele Bettler, wie das „Gebet der Stille“ sie verwandelt und ihnen hilft, ihr Leben im Vertrauen auf Christus zu meistern.