Daniel E. Fountain

Daniel E. FountainDr. Daniel E. Fountain (1931-2013) gründete und leitete ein umfassendes Gesundheitsprogramm in Zentralafrika. Ein Bereich davon war die psychische und geistliche Fürsorge für kranke Menschen, vor allem HIV/AIDS-Infizierte. Anschließend leitete er das Global Health Training Program am King College in Bristol/Tennessee (USA), wo Ärzte im Missionsdienst unterrichtet werden. Er hat eine Reihe von Büchern für im Gesundheitswesen Tätige verfasst und sich gemeinsam mit seiner Frau Miriam für einen ganzheitlichen Ansatz von Gesundheit und Heilung aus christlicher Sicht engagiert. Sein Einsatz für das öffentliche Gesundheitswesen wurde mehrfach ausgezeichnet.