Peter F. Penner

Peter Penner

Dr. Peter F. Penner ist seit mehr als 20 Jahren Missionar, ausgesandt von der Deutschen Missionsgemeinschaft. Sein Studium in Deutschland, den USA, Südafrika und Ungarn hat ihn verschiedenen theologischen Bildungssystemen ausgesetzt und seinen Horizont für die Mission Gottes erweitert. Kollegen und Freunde, Missionare wie Mitarbeiter und Leiter von Gemeinden und Denominationen haben Spuren in seinem Leben hinterlassen, die in diesem Buch deutlich erkennbar sind. Die Frage, was Mission ist, führte ihn immer wieder zum biblischen Text, der sein Missionsverständnis geprägt und wiederum zu einer missionalen Hermeneutik geführt hat. Das vorliegende Buch liefert viele Impulse, über Mission und kontextuelle Bibelinterpretation nachzudenken.

Theologische Ausbildung – vor allem in Zentral- und Osteuropa sowie Zentralasien – ist Peter F. Penners Beitrag in der Mission Gottes; in den letzten 20 Jahren war er zusammen mit seiner Frau Katharina an drei verschiedenen theologischen Ausbildungsstätten in Leitungsaufgaben tätig. Gegenwärtig ist er Dekan des TCM International Institute („Training Christians for Ministry in Europe and Central Asia“) in Niederösterreich, wo Studenten aus über 35 Nationen berufsbegleitend ausgebildet werden.

 

TCM International Institute