15 Jahre donum vitae: Kongress in Mainz

Erstellt am 27. August 2014 von

Am Samstag, 20. September 2014 findet in Mainz ein ganz besonderer Kongress statt: donum vitae, der an christlichen Werten orientierte Schwangerschafts(konflikt)beratungs-Verband, lädt  zu einem inspirierenden Tag zum Thema „Dem Leben Zukunft geben“ ein.

 

dv_logo_text_rgb

 

Mit dabei ist auch Fotografin und Autorin Conny Wenk, die Kinder mit Down-Syndrom seit Jahren liebevoll in den Fokus nimmt. Auf dem Kongress spricht sie über ihren persönlichen Weg, zeigt Fotos und denkt laut darüber nach, was es in Deutschland braucht, um jedem Leben Zukunft zu geben.

Weitere Referenten sind zum Beispiel Julia Klöckner, MdL, Hermine Nock vom Bundesverband Herzkranke Kinder, Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier.

Information und Anmeldung zum Kongress ist bis zum 8.9.2014 unter www.zukunftleben.de möglich.


Kommentare sind geschlossen.

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel birgt zahlreiche Geschichten und Bilder darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er nur Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

  • Unser Slogan hat noch eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern. Dass sie uns etwas zu sagen und zu geben haben.

    Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.