Heute gibt es ein Exemplar dieses Buches zu gewinnen:

Wenn wir für andere tun, was sie selbst können und auch sollten, entstehen ungesunde Abhängigkeiten. Glenn Schwartz beschreibt anhand von vielen Beispielen, wie Wege zu gesunder Eigenständigkeit in der interkulturellen Zusammenarbeit aussehen können – damit Verantwortung, Selbstvertrauen und Eigentümerschaft vor Ort wachsen.

Und hier die Preisfrage: In welchen Ländern war der Autor selbst als Missionar tätig?

Wer uns bis 24:00 Uhr hier über das folgende Formular die richtige Antwort sendet, nimmt automatisch an der Verlosung Teil. Bitte beachten Sie die Spielregeln.

Die richtige Antwort lautet: Sambia und Simbabwe

Danke für alle Einsendungen und fürs Mitmachen! Gewonnen hat diesmal:

Melanie Wilhelm aus Weinolsheim. Herzlichen Glückwunsch!