Autorin Ute Paul live erleben

Erstellt am 4. Oktober 2016 von

Ute Paul, Autorin des Buches Die Rückkehr der Zikade – Vom Leben am anderen Ende der Welt, in dem sie packend kein bisschen erfunden von ihrem langjährigen Missionsaufenthalt im Norden von Argentinien erzählt, ist unterwegs:

 

neufeld-verlag_die-rueckkehr-der-zikade_paul_cover_rgb

 

8.10.2016 Frühstückstreffen für Frauen (Wallstr. 2 , 64579 Gernsheim), 9.00-11.30 Uhr  (Einlass ab 8 Uhr), Thema: „Echt erlebt – Geschichten aus dem Leben vom anderen Ende der Welt“

3. bis 6.11.2016 Gemeindeabende in der ev. Kirche Wehrheim: „Leben ist Begegnung“ (Ev. Gemeindehaus, Oranienstraße 8a, 61273 Wehrheim)

18.- 20.11.2016 OJC-Seminar: „Die Fremden verstehen“ in Reichelsheim

8.1.2017 Vortrag auf der JUMIKO, Stuttgart: „Meine Nachbarin ist eine Fremde“

11.3.2017, 9 Uhr im Gemeindehaus der FeG Wilnsdorf: „Leben ist Begegnung“ (Burgstr. 23, 57234 Wilnsdorf)

5.und 6.5.2017 Vorträge bei „EVA-eve“ in Marienberg/Erzgebirge

 

Herzliche Empfehlung, Ute Paul dort zu begegnen!


Kommentare sind geschlossen.

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel birgt zahlreiche Geschichten und Bilder darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er nur Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

  • Unser Slogan hat noch eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern. Dass sie uns etwas zu sagen und zu geben haben.

    Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.