KIDS Hamburg wird 18!

Erstellt am 27. Juli 2017 von

 

Der Verein KIDS Hamburg wurde am 9.9.1999 von zwölf Eltern und Interessierten in Selbsthilfe als Elternverein gegründet.

In den folgenden Jahren hat KIDS Hamburg e.V. sich durch Beratungsangebote und Informationsveranstaltungen einen Namen als Interessenvertretung von Menschen mit Down-Syndrom gemacht und ist weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt geworden

Dieses Jahr wird KIDS also 18! Und das wird mit einem großen Fest am Samstag, 9. September 2017 gefeiert (von 15.00 bis 21.00 Uhr in der Heinrich-Hertz-Str. 72, 22085 Hamburg). Dazu sind neben Vereinsmitgliedern, Freunden und Förderern natürlich auch Interessierte herzlich eingeladen. Weitere Infos sowie ein Anmeldeformular finden sich hier.

Aktuell hat der Verein über 400 Mitglieder, hauptsächlich Menschen mit Down-Syndrom und deren Angehörige, aber auch Fachleute, die sich beruflich mit Down-Syndrom beschäftigen, und Fördermitglieder, die den Verein ideell und finanziell unterstützen.

Wir gratulieren herzlich (inzwischen sind wir ja als Verlag fast nebenan …) und wünschen alles Gute für die nächsten Jahre!


Kommentare sind geschlossen.

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel birgt zahlreiche Geschichten und Bilder darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er nur Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

  • Unser Slogan hat noch eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern. Dass sie uns etwas zu sagen und zu geben haben.

    Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.