Suuuuuper Kinder-Weihnachtslieder

Erstellt am 22. November 2017 von

Während ich diese Zeilen schreibe, läuft nebenan im Kinderzimmer wieder mal – Mike Müllerbauer.

Jetzt gibt es erstmals eine Weihnachts-CD (und dazu natürlich ein Liederheft) von ihm! Unsere Jungs freuen sich schon unbandig auf das erste Konzert der Weihnachtstournee – nicht nur, weil Mike ihr geliebter Onkel ist.

 

 

Mike sagt selbst über Winter-Wunder-Weihnachtszeit:

 

„Mein Ziel war es, Lieder zu schreiben, die man in einem Weihnachtsgottesdienst genauso gut singen kann wie im Kindergottesdienst“.

 

 

Und so ist auch der Verlag Gerth Medien richtig begeistert von dieser neuen Produktion:

 

Eingängig, klar in der Botschaft und mit einer Prise unwiderstehlichem Humor. Diese Lieder haben das Zeug, echte Weihnachts-Klassiker zu werden. Denn Mike Müllerbauer weiß, was Kinder mögen. Landauf, landab begeistert er Kleine und Große mit einem Konzert-Programm, das keinen auf den Stühlen bleiben lässt. Jedes der Weihnachtslieder ist brandneu. Weihnachtlich instrumentiert mit Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Saxophon und teils mit Kinderchor beschert uns Mike Müllerbauer die ideale Musik für Familien und für alle, die in der Gemeinde nach neuen Liedern suchen.

 

Dass diese Weihnachtslieder zum Mitmachen animieren, wird ganz praktisch mit den auf der CD enthaltenen Videoclips und Bewegungsanleitungen.

Außerdem lässt sich in Kombination mit dem Liederheft das Mini-Musical „Komm, wir gehen nach Bethlehem“ einstudieren. In unserer Gemeinde kommt es gleich in diesem Jahr zum Einsatz …

Hier kann man reinhören:

Das Lied  „Komm, wir gehn nach Bethlehem“ als Video
Live-Video des Liedes „Ich kann es kaum erwarten“
Video: Talk auf der Musik Couch von Gerth Medien über das neue Album

Und von wem stammen eigentlich die ganzen Fotos auf dem Cover und das schicke neue Pressefoto? Richtig, das kann nur Conny Wenk gewesen sein …

 


Kommentare sind geschlossen.

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel birgt zahlreiche Geschichten und Bilder darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er nur Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

  • Unser Slogan hat noch eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern. Dass sie uns etwas zu sagen und zu geben haben.

    Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.