Stefan Vatter

Stefan Vatter, Jahrgang 1965, war nach seinem Studium der Theologie in Krelingen, Basel und Südafrika zwanzig Jahre als Pastor in Kempten tätig. Er hat zwei erwachsene Töchter und lebt mit seiner Frau Kirsten in Kempten/Allgäu.

Seit 2012 ist er Leiter der Geistlichen-Gemeinde-Erneuerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) und Vorsitzender der Initiative Gebet.

Stefan Vatter ist als Berater für Kirchengemeinden und Unternehmen tätig, außerdem Autor und Konferenzsprecher. Er promovierte 2018 mit dem Thema: Korrelation von (Frei)-Kirche und Welt.

www.stefanvatter.de