Winfried J. Klinke

Geboren 1940, Lehramtsstudium, Schuldienst, ab 1968 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Erziehungswissenschaftlichen Seminar und Institut für Pädagogische Forschung (EWS/IPF) der Universität Gießen.

Studium der Erziehungswissenschaft, Philosophie, Psychologie und Soziologie. Promotion, Lehr- und Forschungstätigkeit in Gießen.

Klinke wurde im In- und Ausland bekannt durch zahlreiche Vorlesungen und Veröffentlichungen wie z. B. Pädagogik der Gegenwart, Spielhandbücher, Beiträge zur Erziehungswissenschaft, pädagogischen Forschung und Praxis, aber auch durch Rundfunk- und Fernsehbeiträge.