Wenn Nächstenliebe klein macht

Schwartz, Glenn J.

Wenn Nächstenliebe klein macht

Finanzielle Abhängigkeit in Mission und Gemeinde überwinden

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf die Merkliste

lieferbar

Wenn wir für andere tun, was sie selbst können und auch sollten, entstehen ungesunde Abhängigkeiten. Glenn Schwartz beschreibt anhand von vielen Beispielen, wie Wege zu gesunder Eigenständigkeit in der interkulturellen Zusammenarbeit aussehen können – damit Verantwortung, Selbstvertrauen und Eigentümerschaft vor Ort wachsen.

Die biblischen und soziologischen Grundlagen, die der Autor gut verständlich vermittelt, sind für alle herausfordernd, die sich (hinter)fragen, wie Christen verantwortlich mit Geld umgehen und angemessen miteinander kooperieren können.

Mit Anregungen zu Vertiefung und Gespräch.


Hier kann man in einer Leseprobe zum Buch blättern!

Rezensionen:

„In meinen Augen gibt es keine größere Gefahr für die Weltmission als ihre finanzielle Abhängigkeit von westlichen Sponsoren. Gegenseitiges Geben und Nehmen ist angezeigt. Hilfe zur Selbsthilfe, würdevolles und selbstloses Geben statt herrschsüchtiges Binden der Bedürftigen an unsere Hilfe – dazu ermutigt uns dieses Buch.“

Johannes Reimer im Vorwort zu diesem Buch


„Eine wichtige Botschaft über ein entscheidendes Thema in Sachen Mission: Wie wir Gemeinden dabei helfen können, selbstständig zu sein. Ein Arbeitsbuch für Missionare, Leiter von Missionsgesellschaften und jedes Kurzzeit-Team.“

Daniel E. Fountain


„Schlagen Sie dieses Buch an einer beliebigen Stelle auf und Sie werden hineingezogen in wahre Geschichten und fesselnde Analysen. Ich schätze, niemand, der die meisten allgegenwärtigen ungelösten Probleme der Mission heute ernst nimmt, kommt ohne dieses Buch aus.“

Ralph D. Winter


„Ein Muss für alle Missionsleiter.“

Arthur F. Glasser


„Dieses Buch beinhaltet einige herausfordernde Einsichten für Leute in Missions- und christlichen Hilfsorganisationen. Es liefert keine pauschalen Antworten, sondern Konzepte, die unserer Arbeit mit Armen in der ganzen Welt zugrunde liegen sollten. Schwartz gibt viele starke Beispiele, meistens aus dem afrikanischen Kontext, häufig aus seiner persönlichen Erfahrung. Am meisten schätze ich die geistliche Haltung, in der er diese Fragen bewegt. Ich habe jedem in meinem Misssionskomitee ein Exemplar dieses Buches besorgt und werde es nun eine Weile mit ihnen durcharbeiten.“

Leserstimme

 

„Dieses Buch ist ein Muss für alle Nichtregierungsorganisationen und ihre Unterstützer: Es ermöglicht uns einen Blick über unsere ursprünglich guten Absichten hinaus auf die Folgen, die unser Handeln für andere hat.“

Leserstimme

Dazu passt:

Mit anderen Augen

Mit anderen Augen

12,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Begleiten statt erobern

Begleiten statt erobern

16,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Jesus. Punkt.

Jesus. Punkt.

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Die Rückkehr der Zikade

Die Rückkehr der Zikade

14,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand