Jean Vanier

Jean Vanier

Jean Vanier ist einer der großen spirituellen Schriftsteller unserer Zeit. Er lebt in einer Arche-Gemeinschaft in Trosly/Frankreich.

Vanier studierte in Toronto und Paris und wurde Dozent für Philosophie in Paris. Dort gründete er eine kleine christliche Gemeinschaft, in der Menschen mit und ohne geistige Behinderung zusammen leben. Daraus entstand die Kommunität Arche, die heute weltweit über 130 Gemeinschaften umfasst. Auch der bekannte Autor Henri Nouwen lebte seit 1986 in der L’Arche.

Jean Vanier erhält den Templeton Prize 2015. Die mit 1,1 Millionen britischen Pfund (1,5 Millionen Euro) dotierte Auszeichnung gilt als einer der weltweit bedeutendsten jährlich verliehenen Preise für Verdienste rund um die Menschlichkeit und in Anerkennung der “spirituellen Natur des Lebens”. Der Preis wird am 18. Mai 2015 in der St. Martin-in-the-Fields-Kirche in London überreicht werden.

 

Zur Website von Jean Vanier

Zur Website der Arche Deutschland und Österreich