Erben des Schweigens

Dittrich, Sabine

Erben des Schweigens

Roman

12,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf die Merkliste

lieferbar

Wer bin ich? Woher komme ich? Diese Fragen brechen auf, als die selbstständige Grafikerin Jael Winterstejn bei einem Sommerspaziergang zufällig einen Grabstein mit ihrem eigenen Namen entdeckt. Die Suche nach der Geschichte, die sich dahinter verbirgt, wird zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit ihrer Familie. Plötzlich ist Jael ganz persönlich von Schuld und Vergebung, Rache und Versöhnung betroffen.

Jaels Nachforschungen führen sie zu Begegnungen in Prag und im ehemaligen Sudetenland. Dort trifft sie den sympathischen Tschechen Radek. Auch er scheint ein Erbe des Schweigens zu sein … 

 

Auf der Website zum Buch finden Sie interessantes Zusatzmaterial – Bilder, vertiefende und weiterführende Informationen zur Zeitgeschichte sowie Vorschläge zur Gestaltung von Unterrichts- und Gruppenstunden.

Dieses Buch ist auch als E-Book in unserem E-Book-Shop sowie bei allen gängigen Anbietern erhältlich.

Rezensionen:

"Die Autorin legt ein Werk vor, das deutsche, tschechische und jüdische Geschichte aus dem vorigen Jahrhundert so zusammenbringt, dass bedeutende historische Zusammenhänge am Schicksal zweier Familien deutlich werden."

Die Frankenpost


"Erben des Schweigens behandelt ein brisantes und oft auch schmerzhaftes Thema: die NS-Vergangenheit Deutschlands und auch Tschechiens. Doch der Roman ist nichtsdestotrotz fröhlich und sehr unterhaltsam zu lesen, denn Protagonistin Jael wächst dem Leser schnell ans Herz."

JOYCE


„Sabine Dittrich wagt eine ungewöhnliche und packende Auseinandersetzung mit dem Zeitgeist, mit der deutsch-jüdischen und der deutsch-tschechischen Vergangenheit, mit Krieg und Vertreibung. … Im Nachwort heißt es u. a.: ,Ein vereintes Europa steht auf unsicheren Beinen, solange das Gift historischer Verletzungen weiter wirken kann.‘ Das Buch hilft beim Entgiften. Ich empfehle es gern."

Horst Marquardt in ideaSpektrum


"Mit Erben des Schweigens hat Sabine Dittrich ein wunderbares, einfühlsames Werk vorgelegt, das die schwierige Geschichte des deutsch-tschechischen Verhältnisses ehrlich beleuchtet. Eine Frau erlebt einen Bruch ihres Lebens, als sie die Geschichte ihrer Herkunft entdeckt. Dabei wird ihr langsam klar, dass dadurch auch ihre Zukunft nicht mehr so bleiben kann, wie sie sich das einmal vorgestellt hatte. … Meine Empfehlung als Kaufmann: Der Preis des Buches und die Lesezeit von drei Stunden machen sich in der Summe mehr als bezahlt – eine Chance, Gewinn zu machen."

Dr. Wolfgang Frisch

Dazu passt:

Randis Reise

Randis Reise

14,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Vollmilchschokolade und Todesrosen

Vollmilchschokolade und Todesrosen

9,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Im Schatten der Verschwörung

Im Schatten der Verschwörung

9,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Die weiße Möwe

Die weiße Möwe

17,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand