Kirche ist Mission

Hardmeier, Roland

Kirche ist Mission

Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Missionsverständnis

24,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf die Merkliste

lieferbar

Vor unseren Augen vollzieht sich ein dramatischer Wandel – durch Globalisierung und Postmoderne –, der nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft hat, sondern auch die Christenheit betrifft. Was bedeutet es, in dieser Welt den Auftrag zu erfüllen, den Jesus Christus der Kirche gegeben hat?

Roland Hardmeier beschreibt in diesem Buch den gegenwärtigen Wandel evangelikaler Missionstheologie hin zur Ganzheitlichkeit des Evangeliums und der Transformation der Welt. Diese radikale Anstiftung bedeutet, dass die Kirche sich neu auf ihre missionarische Aufgabe besinnt und zugleich ihre soziale Verantwortung wahrnimmt – und so zur Heilung der Welt beiträgt.

Der Autor liefert eine umfassende biblische Begründung für ein transformatorisches Missionsverständnis. Durch die Aufarbeitung der missiologischen Entwicklungen in der Zwei-Drittel-Welt, die konsequente Einbeziehung des Alten Testaments und den Blick auf Jesus als Mensch und Prophet vermittelt Roland Hardmeier eine für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts relevante Sicht von Kirche und Mission.

Das vorliegende Buch wurde mit dem G.-W.-Peters-Preis des Evangelischen Forums für Mission, Kultur und Religion e. V. ausgezeichnet.


Aktuell ist dieses Buch vergriffen; eine unveränderte zweite Auflage erscheint im März 2020. Sie können es hier im Shop vorbestellen und erhalten es dann automatisch bei Erscheinen.

Dieses Buch ist auch als E-Book in unserem E-Book-Shop sowie bei allen gängigen Anbietern erhältlich.

Rezensionen:

„Ich finde dieses Buch großartig, weil es mit einem leidenschaftlichen Herzen und einem scharfen Verstand das ganzheitliche biblische Evangelium freilegt und zu einer ebenso leidenschaftlichen und ganzheitlichen Evangelisation motiviert. Auch wenn jeder Christ nach seinen Gaben Schwerpunkte in seinem Leben und Dienst setzen sollte, als Gemeinde Jesu scheint es mir zentral und sehr wichtig, dass wir ein ganzheitliches und transformatorisches Verständnis von Evangelisation gewinnen. Hier können wir von den Gemeinden in der südlichen Erdkugel so viel lernen!“

Wilhelm Unger

 

„Auch Christen müssen sich mit dem Klimawandel und der Armut in der 2/3-Welt beschäftigen. Die Kirche wird heute nicht mehr selbstverständlich akzeptiert, sondern muss ihre Identität und ihren Auftrag neu begründen. Dazu will dieses Buch einen wichtigen Beitrag liefern.“

Thomas Kröck in der Zeitschrift anruf


„Hardmeier wird seinem eigenen Anspruch gerecht und präsentiert eine durchwegs theologische Untermauerung des Verständnisses von Mission. Trotzdem schreibt er absolut verständlich. Er geht vor allem auf Aspekte ein, die in der Vergangenheit vernachlässigt wurden. Damit regt er zum Nach-Denken an, seine biblische Beweisführung zu prüfen und in das eigene Verständnis zu integrieren.“

Leserstimme


„... Abgesehen von den genannten Schwächen ist aber festzuhalten, das das Buch von allen an Missionstheologie interessierten Lesern mit Gewinn wahrgenommen werden wird. Mit vielen seiner Passagen könnte es dazu betiragen, eine halbwegs konsensfähige Missionstheologie für die weltweite evangelische Kirchenfamilie zu finden.“

Wilhelm Richebächer in der Theologischen Literaturzeitung


„... Mir ist keine Alternative zu diesem Buch in deutscher Sprache bekannt.“

Martin Reppenhagen in der Zeitschrift Theologische Beiträge


„... Deshalb ist dieses Buch nicht nur für ein ausgewogenes Missionsverständnis wichtig, sondern auch für das missionarische Verständnis der deutschsprachigen Kirchen und Gemeinden. ...“

Tobias Faix im Jahrbuch für Evangelikale Theologie

Dazu passt:

Vergessene Wege

Vergessene Wege

17,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Wenn Nächstenliebe klein macht

Wenn Nächstenliebe klein macht

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Geliebte Welt

Geliebte Welt

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Missionale Theologie

Missionale Theologie

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand