Seiten

Ausstattung

Format

ISBN

Heilen, trösten, begleiten

Die Heilungskompetenz der christlichen Gemeinde

19,90 

19,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage
  • Sie suchen aus persönlicher Betroffenheit nach Orientierung zum Thema Heilung?
  • Sie sind Seelsorger, Therapeutin oder Arzt und wünschen sich einen ganzheitlichen Blick darauf?
  • Ihre Gemeinde möchte die eigene Heilungskompetenz erkennen und entfalten?

Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie.

Heilen, trösten, begleiten ist ein gut lesbares Buch mit vielen Erfahrungsberichten und Praxisbezügen. Und es liefert Ihnen zugleich eine solide biblisch-theologische Grundlage.

Der Autor plädiert dafür, dass medizinisch-therapeutische Kompetenzen nicht durch eine spirituelle oder charismatische Kompetenz überflüssig oder ersetzt werden. Er glaubt vielmehr, dass Gott beides wunderbar zusammenführen kann. Er führt Erfahrungen von Heilungen wie Nichtheilungen auf und lädt dazu ein, das differenzierte Zeugnis der biblischen Schriften zu entdecken.

Rust ermutigt die Leserinnen und Leser, in ihrem persönlichen Alltags- und Berufsleben und auch in der Kirche neu die Heilungskompetenz zu entdecken, die Jesus Christus seinen Nachfolgerinnen und Nachfolgern zugesprochen hat. Denn im Reich Gottes werden wir beauftragt und befähigt zu heilen, zu trösten und zu begleiten.

Seiten

Ausstattung

Format

ISBN

„Das Buch ist ein guter Leitfaden für Menschen, die nach einem geistlich verantwortbaren Umgang mit Krankheit suchen. … Es lebt von den langjährigen seelsorgerlichen Erfahrungen eines Gemeindepastors, der auch in seiner eigenen Biografie Gott in der ganzen Breite seines Handelns erlebt hat: von spontanen Heilungserlebnissen, die sich Ärzte medizinisch nicht erklären konnten, bis zur Vergewisserung von Gottes Gegenwart und Liebe trotz bleibender Krankheit.“

Peter Stenger auf Mindo-Magazin

„Das absolut Spannende und die große Stärke dieses Buches liegt für mich in der Erfahrenheit ihres Autors: Heinrich Christian Rust … schreibt nicht vom Schreibtisch aus über Heilung – sondern er hat das heilende Eingreifen Gottes vielfach erlebt.“

Dr. Christoph Schrodt in AUFATMEN

„Ein unbedingt lesenswertes Buch für alle, die sich als engagierte Christen für kranke Menschen einsetzen!“

Georg Schiffner

„Die Kirchen sind dabei, in der Nachfolge des Heilands zum ,Heil-Land‘ zu werden. Dieses feine, wichtige Buch gibt hierzu viele Anregungen.“

Paul M. Zulehner

„Die Studie von Heinrich Christian Rust ist berührend persönlich, theologisch reflektiert und ermutigend-visionär. Die Leidenschaft des Autors für die umgestaltende, heilsame Gegenwart Gottes zeigt mit praktischen Anleitungen und vielen Fallbeispielen, wie das Gebet bewusster in die Krankenbehandlung einbezogen werden kann, ohne vorschnelle Heilsversprechen zu machen. Dem Buch sind viele Leser und noch mehr Umsetzer zu wünschen.“

Prof. Dr. phil. Michael Utsch

„Ein von großer Sachkenntnis geprägtes und zugleich sehr persönliches Buch! … Der Titel ist Programm: Einen biblisch verantworteten Umgang mit Krankheit gibt es für den Autor nur im Dreierpack von Heilung, Trost und Begleitung.“

Prof. Dr. theol. Peter Zimmerling

Heilen, trösten, begleiten

19,90 

19,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage