„Was soll aus diesem Kind bloß werden?“

7 Lebensläufe von Menschen mit Down-Syndrom

14,90 

14,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

Inklusion am Arbeitsplatz? Nicht immer, aber immer öfter.

„Was soll aus diesem Kind bloß werden?“ Vielen Eltern hat diese Frage schon schlaflose Nächte bereitet. Manchen gleich auf der Entbindungsstation – nach dem zweiten Blick auf ihr Baby …

Auch den Eltern der sieben jungen Menschen, deren Lebenswege Holm Schneider in diesem Buch vorstellt, ging es so, denn ihre Kinder haben eins gemeinsam: das dritte Chromosom 21 in ihren Zellen. Heute sind die sieben erwachsen. Und die Sorge um ihre berufliche Zukunft, um einen Platz in unserer Gesellschaft, bringt ihre Eltern nicht mehr um den Schlaf.

Sieben Lebensläufe, die zeigen, dass Inklusion auf Dauer möglich ist – nicht immer, aber immer öfter.

„Es ist wichtig, dass Holm Schneider sich dieser aktuellen Thematik angenommen hat. Ich hoffe, dass von den ausgewählten Geschichten vielerorts neue Impulse ausgehen und die Diskussion über Inklusion auf dem Arbeitsmarkt kräftig angefacht wird.“

Cora Halder im Nachwort

„Das bewegende Buch … mit seinen authentischen Zeugnissen einer bereits gelebten Inklusion … vermittelt Betroffenen, Angehörigen sowie Lehrern und Arbeitgebern Anregungen und Mut, quer zu gewohnten Denkmustern neue Wege zu gehen.”

ekz.bibliotheksservice, Reutlingen

„… toll, dass wir sie kennenlernen dürfen, die sieben Menschen mit Down-Syndrom, die mit so viel Energie, Einfallsreichtum und Hartnäckigkeit ihren eigenen Weg gehen. Das macht Hoffnung und zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, nicht in Kategorien zu denken, sondern offen zu sein.”

starke eltern – starke kinder – das Jahresheft des Deutschen Kinderschutzbundes

„Was soll aus diesem Kind bloß werden?“

14,90 

14,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage