Vom Konflikt zur Versöhnung

Lederach, John Paul

Vom Konflikt zur Versöhnung

Kühn träumen – pragmatisch handeln

22,50 Fr.
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand
Auf die Merkliste

lieferbar

Konflikte sind nichts Schlechtes. Jeder – ganz gleich, was wir tun, wer wir sind und was unsere Rolle ist – begegnet ständig Konflikten. Viele von uns strengen sich ganz schön an, um ihnen aus dem Weg zu gehen. Dabei wären wir geistlich und emotional und in jeglicher Hinsicht ohne Konflikte tot.

Anstatt also zu versuchen, Konflikte zu beseitigen, sollten wir irgendwie unseren Frieden damit machen, dass es sie nun mal gibt.

Was aber können wir tun, damit sie nicht diese schmerzhafte und destruktive Wirkung entfalten wie so oft? Wie können wir sie akzeptieren, vielleicht sogar "umarmen" und positiv nutzen?

„Konflikttransformation“ bedeutet Veränderung, einen Konflikt in etwas Positiveres zu verwandeln – die beteiligten Menschen, die Situation, das Problem, den Prozess, den Kontext …

John Paul Lederach, einer der weltweit bekanntesten Forscher zum Thema, hilft uns, Konflikte besser zu verstehen. Und er ermutigt mit spannenden Erlebnisberichten und einem umfangreichen Praxisteil zu konkreten Schritten auf dem Weg zur Versöhnung – dem Weg zur Freiheit.

Willow Creek hat ein Video mit John Paul Lederach produziert ,  „... Talking About Peacemaking”

Dieses Buch ist auch als E-Book im Neufeld-E-Book-Shop sowie bei allen gängigen Anbietern erhältlich.

Rezensionen:

„Eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die konstruktiv Konflikte angehen und sich für Versöhnung einsetzen wollen - insbesondere, aber nicht ausschließlich, in Gemeinden.“

Berenike Schott in "Psychotherapie & Seelsorge"

 

„Die ungewöhnliche Kombination von geistlichen und gruppendynamischen Perspektiven macht womöglich das Themenfeld ,Konflikt und Versöhnung' zugänglicher im evangelikalen Milieu - das hofft jedenfalls das bekannte evangelikale Predigerpaar Bill und Lynne Hybels im Vorwort zu diesem Buch. Mögen sie recht haben.“

Lutz Lemhöfer in "Publik-Forum"


„Dieses Buch könnte die Welt verändern. Zerrüttete Ehe? Lesen Sie dieses Buch. Familienstreitigkeiten? Lesen Sie dieses Buch. Gemeindespaltung? Lesen Sie dieses Buch. Kriegführende Länder? Ganz ehrlich: Wenn es möglich wäre, die Führer der Welt so lange einzusperren, bis sie Vom Konflikt zur Versöhnung gelesen haben, wäre die Welt von Grund auf verändert.“

Bill und Lynne Hybels im Vorwort


„Selten hat mich ein Buch so hoffnungsvoll gestimmt, dass Versöhnung wirklich möglich ist - egal ob im Großen oder Kleinen. Egal ob zwischen Ländern, Nachbarn oder Familienmitgliedern. Lederach verbindet anschaulich Erfahrungen aus seiner langjährigen Arbeit mit theologischer Reflexion. Ein Buch, das jeder lesen sollte, der sich nach mehr Frieden sehnt.“

Karsten Hüttmann, 1. Vorsitzender des Christival

 

„Ein hochgradig bewegendes und inspirierendes Buch! John Paul Lederachs Ruf an alle, die sich mit Versöhnung beschäftigen, ,kühn zu träumen und mit enthusiastischem Pragmatismus‘ zu handeln, in dem er uns mit biblischen Werkzeugen und praktischen Empfehlungen ausrüstet, sollte von Pastoren, Studierenden und vor allem von Praktikern beherzigt werden.“

Prof. em. Piet Meiring, Mitarbeiter der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission

 

„So ein gutes Buch, leicht lesbar! Während ich mir zwar Sorgen mache über die Kriege und Konflikte, von denen ich in den Nachrichten lese, bin ich doch, wie die meisten Menschen, noch stärker mit meinen eigenen Beziehungen und den daraus sich ergebenden Konflikten beschäftigt. Dieses Buch ist für beides gut.“

Leserrezension

Dazu passt:

Christen begegnen Muslimen

Christen begegnen Muslimen

19,80 Fr.
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand
Jünger leben mittendrin

Jünger leben mittendrin

22,50 Fr.
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand
Meine Flucht nach Hause

Meine Flucht nach Hause

19,50 Fr.
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand
Ich und Du: dem anderen als Mensch begegnen

Ich und Du: dem anderen als Mensch begegnen

11,90 Fr.
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand