Schlagwort-Archiv: Lyrik

 

Erstellt am 14. September 2017 von

Heute feiert Pfarrer Dr. David Jaffin seinen 80. Geburtstag, und dazu gratulieren wir ganz herzlich!

Wir sind mit David Jaffin seit Jahren verbunden, unter anderem, weil wir ihn bei der Herausgabe seiner englischen Lyrik-Bände unterstützen dürfen.

In seiner Autobiografie „… und geh in ein Land, das ich dir zeigen will“ schreibt Jaffin humorvoll, spannend und ungemein anregend über seinen kurvenreichen Lebensweg vom Kind amerikanischer jüdischer Eltern über den vielversprechenden Historiker zum „lutherisch-jüdischen Pietisten“ und Gemeindepfarrer in der württembergischen Landeskirche.

 

 

Diese Biografie sei „getragen von einer wohltuenden fröhlichen Dankbarkeit“, meint Pastor Dr. Joachim Cochlovius in einer Rezension: „Man lernt einen natürlichen, der Kunst und Poesie zugewandten, vor allem aber von tiefer Liebe zu Jesus Christus geprägten Menschen näher kennen. Und das tut gut.“

„Die Liste der veröffentlichten Bücher von David Jaffin ist beachtlich, namentlich die seiner englischsprachigen Titel. So ungewöhnlich wie seine umtriebige Schreib- und Vortragsaktivität ist sein Leben …“, schrieb auch Hans Steinacker, der die Verlage Aussaat und Brendow leitete.

Seit einigen Jahren erscheinen jährlich zwei Bände mit englischen Gedichten von David Jaffin. Und es mag durchaus sein, dass er der weltweit produktivste Dichter ist … Wir wünschen ihm weiter alles Gute und Gottes Segen!

Erstellt am 4. Juni 2014 von

Er schreibt und schreibt und schreibt … täglich zehn bis zwölf Gedichte: Seit mehreren Jahren unterstützen wir Pfarrer i. R. Dr. David Jaffin bei der Publikation seiner Gedichtbände. Vor wenigen Tagen ist nun der neueste Band erschienen: Listening to Silence.

 

edition-wortschatz_listening-to-silence_jaffin_novibild

 

Erstmals haben wir dieses Buch nicht nur drucktechnisch betreut und den Versand übernommen, sondern dieser neue Gedichtband (der englische Gedichte enthält) ist auch überall im Buchhandel zu bestellen:

 

David Jaffin

Listening to Silence

Poems

424 Seiten, Paperback, Format 13,5 x 20,5 cm

ISBN 978-3-943362-09-1

Shearsman Books, Bristol/Edition Wortschatz, Schwarzenfeld

 

Als David Jaffin kürzlich im Fernsehgottesdienst Stunde des Höchsten (ausgestrahlt bei BibelTV) bei Pfarrer Heiko Bräuning zu Gast war und begann, aus seinem Leben zu plaudern, war die Zuschauerresonanz so groß, dass seine „Autobiografischen Anmerkungen“ kurzerhand wieder aufgelegt werden. Anfang Juli erscheint das Buch neu in der Edition Wortschatz. Mehr dazu also in Kürze!

Erstellt am 7. Februar 2013 von

Schon seit einiger Zeit unterstützen wir als Edition Wortschatz Dr. David Jaffin bei der Veröffentlichung seiner Gedichte. Kürzlich erschien der neue Band The Other Side of Self. Auf 452 Seiten finden sich hier Gedichte auf Englisch, und David Jaffin hat einen ganz eigenen Stil und eine individuelle Schreibweise entwickelt, die einen beim Lesen schnell faszinieren. Eigentlich ist er ja im Ruhestand, dabei schreibt er täglich neue Gedichte. Und so ist ein nächstes Buch auch schon bald wieder in Sicht. Fünf Titel haben wir nun schon gemeinsam produziert …

Diese Bücher erscheinen in dem renommierten britischen Verlag Shearsman. Wir unterstützen Autor und Verlag bei der Produktion und im Versand. Und zwar gerne!

 

 

  • Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder willkommen ist!

    Das wär’s, oder? Am Ende sehnen wir alle uns danach, willkommen zu sein. Die gute Nachricht: Bei Gott bin ich willkommen. Und zwar so, wie ich bin. Die Bibel birgt zahlreiche Geschichten und Bilder darüber, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet. Und dass er nur Gutes mit uns im Sinn hat.

    Als Verlag möchten wir dazu beitragen, dass Menschen genau das erleben:

    Bei Gott bin ich willkommen.

  • Unser Slogan hat noch eine zweite Bedeutung: Wir haben ein Faible für außergewöhnliche Menschen, für Menschen mit Handicap. Denn wir erleben, dass sie unser Leben, unsere Gesellschaft bereichern. Dass sie uns etwas zu sagen und zu geben haben.

    Deswegen setzen wir uns dafür ein, Menschen mit Behinderung willkommen zu heißen.